Belegschaft von Eing spendet für Herzensträume e.V.

12. Dezember 2018

Ein Jahr lang sammelte die Belegschaft der Hubert Eing Kunststoffverwertung GmbH das Flaschenpfand aus dem Getränkeautomaten der Firma.

Nun spendete sie diese Summe für einen guten Zweck. Die Wahl fiel auf den Gescheraner ehrenamtlichen Verein Herzensträume e.V. – dieser erfüllt schwer kranken Menschen ihre Träume.

Stellvertretend für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übergab nun Markus Hintemann (im Bild links) die tolle Summe von 440,10 € an Stephan Kallaus von Herzensträume e.V.!

„Wir sind total begeistert von dieser tollen Aktion und bedanken uns sehr herzlich bei allen Beteiligten“, so Kallaus

HIMMEL technologies spendet für Herzensträume e.V.

28. November 2018

Da staunte Stephan Kallaus (Bild 2. v.r.) von Herzensträume e.V. nicht schlecht, als er den Scheck von Petra Böing, Paul Lütkenhaus und Nina Lütkenhaus (Bild von links nach rechts) von der Unternehmensgruppe HIMMEL technologies aus Gescher – mit der tollen Summe von 7500 Euro – entgegen nahm.

Die Firmengruppe – unter deren Dach sich acht Unternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Antriebstechnik, Steuer- und Regeltechnik, Anlagenbau, Abwasserförderung, Verfahrenstechnik und Recycling befinden, hatte in diesem Jahr eine ganz besondere Idee: „Anstelle der jährlichen Weihnachtsgeschenke für unsere Kunden, wollten wir einen ortsansässigen Verein bei ihrer Arbeit unterstützen“, so Petra Böing von der Geschäftsleitung.

Da fiel die Wahl auf den ehrenamtlichen Verein Herzensträume e.V. aus Gescher. Dieser erfüllt schwerst kranken Menschen ihre Träume. Von Treffen mit Prominenten, über schwimmen mit Delphinen, bis hin zu materiellen Wünschen – die Ehrenamtlichen versuchen alle Träume wahr werden zu lassen.

„In einem Treffen mit dem 1. Vorsitzenden Stephan Kallaus haben wir uns über den Verein informiert und sind uns sicher, dass unser Geld dort gut aufgehoben ist“, berichtet Nina Lütkenhaus von der Geschäftsleitung.

„Wir freuen uns sehr über diese Spende und das die Wahl auf unseren Verein gefallen ist. Ohne solche tollen Aktionen könnten wir die vielen Traumanfragen nicht erfüllen. Herzlichen Dank an die HIMMEL technologies Unternehmensgruppe – wir wünschen allen Beteiligten, der Geschäftsleitung und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine schöne Adventszeit und für die Zukunft Gesundheit und viele glückliche Momente“, zeigte sich Stephan Kallaus restlos begeistert.

Für weitere Informationen zur Fima HIMMEL technologies Unternehmensgruppe (www.himmelinfo.de) gehen sie gerne auf die Homepage.

Meisterbetrieb Wortmann Sanitär und Heizung übergibt Spendensumme an Herzensträume e.V

12. November 2018

Im Zeitraum vom 7-30 September 2018 hat sich die Fa. Wortmann aus Gescher bei der Aktion Heimatshoppen beteiligt und für jeden getätigten Kundeneinkauf 2 Euro gespendet. Der erzielte Betrag wurde durch die Fa. Wortmann noch einmal aufgestockt und somit konnten Jana Wortmann (l) und Dieter Wortmann (m) einen Betrag von 500,00 Euro an Stephan Kallaus (r) von Herzensträume e.V. übergeben um schwer erkrankten Kindern ihren Herzenstraum zu erfüllen.

Das Herzensträume Team bedankt sich bei der Fa. Wortmann für diese Aktion.

Kommunionkinder spenden für Herzensträume e.V.

22. August 2018

Früh übt sich – ist ein gängiges Wort, das im Alltag vielfach angewendet wird. So haben sich die Kommunionkinder aus Hochmoor schon vor ihrem Kommunionsfest mit ihren Eltern und Gruppenbegleiterinnen beraten, was und wie sie mit einem Teil der Geldgeschenke umgehen sollen. Natürlich gab und gibt es dabei viele eigene Wünsche, aber auch die Überzeugung ein Teil davon verwenden zu wollen, um anderen eine Freude zu machen. „Wir haben in unserem Leben schon so viel Schönes erfahren, so viele Geschenke bekommen, die uns erfreut und glücklich gemacht haben, dass wir als Wunsch haben, auch anderen einen kleinen Teil des Glücks zukommen zu lassen und Menschen zu helfen“, war die Meinung der Eltern und Kinder. Und so haben die diesjährigen Erstkommunionkinder sich dafür entschieden, eine Spende an den ehrenamtlichen Verein „Herzensträume e.V.“ zu tätigen.
Es kam eine stolze Spendensumme von über 200 € zusammen, die nun von einigen Kindern, und Eltern an den 1. Vorsitzenden, Stephan Kallaus, (ganz links im Bild) von Herzensträume e.V. übergeben wurde. Der staunte nicht schlecht und bedankte sich herzlich für die großzügige Spende und erklärte den Kindern, für welchen Zweck sie das Geld einsetzen werden.
Alle, die bei der Spendenübergabe dabei waren, sind sich einig: „Wir wissen unsere Spende in sehr guten Händen!“
Das Herzensträume-Team bedankt sich bei allen Beteiligten für diese tolle Aktion.