Kommunionkinder spenden für Herzensträume e.V.

Mittwoch, 22. August 2018

Früh übt sich – ist ein gängiges Wort, das im Alltag vielfach angewendet wird. So haben sich die Kommunionkinder aus Hochmoor schon vor ihrem Kommunionsfest mit ihren Eltern und Gruppenbegleiterinnen beraten, was und wie sie mit einem Teil der Geldgeschenke umgehen sollen. Natürlich gab und gibt es dabei viele eigene Wünsche, aber auch die Überzeugung ein Teil davon verwenden zu wollen, um anderen eine Freude zu machen. „Wir haben in unserem Leben schon so viel Schönes erfahren, so viele Geschenke bekommen, die uns erfreut und glücklich gemacht haben, dass wir als Wunsch haben, auch anderen einen kleinen Teil des Glücks zukommen zu lassen und Menschen zu helfen“, war die Meinung der Eltern und Kinder. Und so haben die diesjährigen Erstkommunionkinder sich dafür entschieden, eine Spende an den ehrenamtlichen Verein „Herzensträume e.V.“ zu tätigen.
Es kam eine stolze Spendensumme von über 200 € zusammen, die nun von einigen Kindern, und Eltern an den 1. Vorsitzenden, Stephan Kallaus, (ganz links im Bild) von Herzensträume e.V. übergeben wurde. Der staunte nicht schlecht und bedankte sich herzlich für die großzügige Spende und erklärte den Kindern, für welchen Zweck sie das Geld einsetzen werden.
Alle, die bei der Spendenübergabe dabei waren, sind sich einig: „Wir wissen unsere Spende in sehr guten Händen!“
Das Herzensträume-Team bedankt sich bei allen Beteiligten für diese tolle Aktion.

Osterbasar war ein voller Erfolg

Montag, 02. Juli 2018

Nach einem kleinen Weihnachtsbasar vor zwei Jahren veranstaltete Melanie Kemna mit Ihrer Familie in diesem Jahr einen Osterbasar auf dem Hof Kemna-Uhland. Mit selbstgebackenen Waffeln, Kaffee und Kuchen wurden die Freunde, Nachbarn, Verwandte und Bekannte auf das Osterfest vorbereitet.
Die selbst gebastelten Osterdekorationen fanden reißenden Absatz und so konnte der Erlös dieses Nachmittages wieder an den Verein Herzenträume e.V. gespendet werden.
Sichtlich erfreut konnte Sandra Kallaus (links im Bild) von Herzensträume e.V. in diesem Jahr einen Scheck in Höhe von 1.300,00 € für die ehrenamtliche Arbeit des Vereins entgegennehmen.
Herzensträume e.V. bedankt sich bei der Familie und allen Beteiligten sehr herzlich!

15 Jahre Kanzelschwalben – Erlös an Herzensträume e.V.

Freitag, 01. Juni 2018

Zu einer besonderen Geburtstagsfeier luden die Kanzelschwalben in die Gnadenkirche ein. Für das leibliche Wohl war – wie es sich für eine richtige Geburtstagsparty gehört – natürlich gesorgt. Aber vor allem gab es was „auf die Ohren“. Das Motto „Wie neu“ war Programm, denn mit Christel und Frank als Stimmen, und nicht zuletzt auch mit unsern neuen Stücken, klingen die Kanzelschwalben tatsächlich „wie neu“! Eine große Freude war auch, daß wir von den mit dem Konzert eingesammelten Spenden 400 € an den Verein Herzensträume e.V. weiterleiten konnten.
Das Team von Herzensträume e.V. bedankt sich bei allen Beteiligten für diese tolle Aktion.

Medi-Sport übergibt Spendensumme an Herzensträume e.V.

Donnerstag, 08. Februar 2018

Ein kleines Jubiläum konnte man im letzten Jahr feiern, denn zum fünften Mal hatte das Fitness- und Gesundheitsstudio Medi-Sports aus Gescher im Dezember eine Adventskalender-Aktion für Herzensträume e.V. gestartet. Dabei war täglich ein von örtlichen und Stadtlohner Geschäftsleuten gestifteter Sachpreis zu gewinnen.
Den sechsten Erlös in Höhe von 348 Euro übergab nun erneut Medi-Sports-Chef Mark Höing (r.) an Stephan Kallaus (l.) von Herzensträume e.V.! „Es ist wieder mal toll, was Mark und sein Team auf die Beine gestellt haben und das wir uns stets auf ihre Unterstützung verlassen können,“ so Kallaus.
„Wir bedanken uns nicht nur bei Medi-Sports, sondern auch bei den Sponsoren und natürlich besonders bei den Mitgliedern, denn die haben schließlich die Lose gekauft und dafür gesorgt, dass so eine tolle Summe zusammen gekommen ist“, so das Herzensträume-Team.