Medi-Sport übergibt Spendensumme an Herzensträume e.V.

Donnerstag, 08. Februar 2018

Ein kleines Jubiläum konnte man im letzten Jahr feiern, denn zum fünften Mal hatte das Fitness- und Gesundheitsstudio Medi-Sports aus Gescher im Dezember eine Adventskalender-Aktion für Herzensträume e.V. gestartet. Dabei war täglich ein von örtlichen und Stadtlohner Geschäftsleuten gestifteter Sachpreis zu gewinnen.
Den sechsten Erlös in Höhe von 348 Euro übergab nun erneut Medi-Sports-Chef Mark Höing (r.) an Stephan Kallaus (l.) von Herzensträume e.V.! „Es ist wieder mal toll, was Mark und sein Team auf die Beine gestellt haben und das wir uns stets auf ihre Unterstützung verlassen können,“ so Kallaus.
„Wir bedanken uns nicht nur bei Medi-Sports, sondern auch bei den Sponsoren und natürlich besonders bei den Mitgliedern, denn die haben schließlich die Lose gekauft und dafür gesorgt, dass so eine tolle Summe zusammen gekommen ist“, so das Herzensträume-Team.

1000 € für Herzensträume e.V. – Nachbarn aus Gemenkrückling übergeben tolle Spendensumme an den ehrenamtlichen Verein

Sonntag, 04. Februar 2018


Auch in diesem Jahr trafen sich die Nachbarn aus Gemenkrückling und deren Freunde nicht nur an allen Adventssonntagen in gemeinsamer Runde um wieder Lieder zu singen, zu grillen und sich auch an dem einen oder anderen Getränk zu erfreuen, sondern auch um wieder was Gutes zu tun. Erneut wurde die Spendendose für den Gescheraner Verein Herzensträume e.V. aufgestellt und füllte sich Woche für Woche immer mehr.
Somit kam die tolle Spendensumme von 1000 € zusammen. Die Vertreter der Gemenkrücklinger übergaben die Gesamtsumme an Stephan Kallaus (im Bild ganz links) von Herzensträume e.V.!
„Wenn sich nicht immer wieder solche tollen Menschen so für uns engagieren würden, dann wären die vielen Traumerfüllungen völlig unmöglich und deshalb bedanken wir uns ganz herzlich im Namen unserer Kinder und dem ganzen Herzensträume-Team für diese tolle Aktion und das geleistete Engagement“, so Kallaus.

La Femme feiert 5jähriges Bestehen

Montag, 29. Januar 2018

Erneut kam im Frauenfitnessstudio „La Femme“ eine tolle Spendensumme in Höhe von 270 Euro für den Gescheraner Verein Herzensträume e.V. zusammen. Monja van Heck (links im Bild) und Gaby Sypitzki (rechts im Bild) übergaben das Geld an Sandra Kallaus von dem ehrenamtlichen Verein.
Mit diesem Geld können erneut Kinderträume wahr werden, um Kraft und Mut nach oder während einer schweren Erkrankung zu schöpfen. Der Verein bedankt sich bei den Spendern ganz herzlich.

Herbstputzaktion in der Praxis Ina Benning bringt Geld für Herzensträume e.V.

Donnerstag, 18. Januar 2018

Ina Benning (links im Bild) übergab den Scheck an Sandra Kallaus von Herzensträume e.V.

Wer kennt es nicht – die Zimmer sind voller Spiele und Bücher, die schon oftmals gespielt und gelesen wurden. Manchmal hat man auch doppelte Ausführungen von Sachen zuhause. In der Regel werden diese zu Regalhütern und nehmen nur wertvollen Platz ein. Doch zum Wegwerfen sind diese viel zu schade.
Die Praxis für Logopädie & Klinische Lerntherapie Ina Benning hat sich dies zu Herzen genommen und aus der Gegebenheit, die jeder Haushalt kennt eine Spendenaktion organisiert.
Von Mitte Oktober 2017 an stand bis Weihnachten in der Praxis Ina Benning ein Regal, welches für alle logopädischen und lerntherapeutischen Patienten, Begleitpersonen und auch Interessierte im Rahmen der Öffnungszeiten zugänglich war.
Mit dem Motto „Ran an den Herbstputz“ hat die Praxis die Menschen dazu aufgefordert, ausrangierte Spiele und Bücher, die in einem guten Zustand waren in dieses Regal zu stellen. Andere Leute konnten daraufhin durch das Regal stöbern und sich neue Errungenschaften zu eigen machen.
Das Prinzip der Spendenaktion war, dass jeder so viel Euro spenden konnte, wie er es für angebracht hielt. Fast täglich wurde das Regal neu gefüllt. Die Leute waren bereit, einige Euros für gut erhaltene Spiele und Bücher zu spenden.
Um immer wieder die Menschen auf diese Spendenaktion aufmerksam zu machen, wurde die Werbetrommel gerührt. Über die Webseite der Praxis, Facebook, auch durch Handzettel und Plakate konnte die Spendenaktion lange aufrecht gehalten werden und Geld für guten Zweck gesammelt werden.
Vor Weihnachten endete die Aktion in der Praxis für Logopädie. Ina Benning freut sich sehr, dass sie den Erlös von 471,81€ an Herzensträume e.V. übergeben kann. Mit diesem Geld ist es dem Verein wieder möglich, kranken Kindern und Jugendlichen einen Herzenstraum zu erfüllen.
Das Herzensträume Team bedankt sich bei allen Beteiligten für diese tolle Aktion.