Herbstputzaktion in der Praxis Ina Benning bringt Geld für Herzensträume e.V.

18. Januar 2018

Ina Benning (links im Bild) übergab den Scheck an Sandra Kallaus von Herzensträume e.V.

Wer kennt es nicht – die Zimmer sind voller Spiele und Bücher, die schon oftmals gespielt und gelesen wurden. Manchmal hat man auch doppelte Ausführungen von Sachen zuhause. In der Regel werden diese zu Regalhütern und nehmen nur wertvollen Platz ein. Doch zum Wegwerfen sind diese viel zu schade.
Die Praxis für Logopädie & Klinische Lerntherapie Ina Benning hat sich dies zu Herzen genommen und aus der Gegebenheit, die jeder Haushalt kennt eine Spendenaktion organisiert.
Von Mitte Oktober 2017 an stand bis Weihnachten in der Praxis Ina Benning ein Regal, welches für alle logopädischen und lerntherapeutischen Patienten, Begleitpersonen und auch Interessierte im Rahmen der Öffnungszeiten zugänglich war.
Mit dem Motto „Ran an den Herbstputz“ hat die Praxis die Menschen dazu aufgefordert, ausrangierte Spiele und Bücher, die in einem guten Zustand waren in dieses Regal zu stellen. Andere Leute konnten daraufhin durch das Regal stöbern und sich neue Errungenschaften zu eigen machen.
Das Prinzip der Spendenaktion war, dass jeder so viel Euro spenden konnte, wie er es für angebracht hielt. Fast täglich wurde das Regal neu gefüllt. Die Leute waren bereit, einige Euros für gut erhaltene Spiele und Bücher zu spenden.
Um immer wieder die Menschen auf diese Spendenaktion aufmerksam zu machen, wurde die Werbetrommel gerührt. Über die Webseite der Praxis, Facebook, auch durch Handzettel und Plakate konnte die Spendenaktion lange aufrecht gehalten werden und Geld für guten Zweck gesammelt werden.
Vor Weihnachten endete die Aktion in der Praxis für Logopädie. Ina Benning freut sich sehr, dass sie den Erlös von 471,81€ an Herzensträume e.V. übergeben kann. Mit diesem Geld ist es dem Verein wieder möglich, kranken Kindern und Jugendlichen einen Herzenstraum zu erfüllen.
Das Herzensträume Team bedankt sich bei allen Beteiligten für diese tolle Aktion.